Ratgeber Kredit für Selbstständige

An welche Voraussetzungen ist die Darlehensvergabe für Selbständige gebunden?
28072014_115828544_1000.jpg


Grundvoraussetzung für eine Kreditvergabe ist sowohl bei Privatpersonen wie auch bei Selbstständigen ein festes Einkommen, mit dem die Kreditrate finanziert werden kann. Selbstständige weisen dieses Einkommen anhand der betriebswirtschaftlichen Auswertung oder einer Bilanz nach, die alle Einnahmen und Ausgaben und somit auch den Geschäftsüberschuss ausweist. Verbleibt nach Abzug aller Steuern und Kosten ein Überschuss, kann der Kredit genehmigt werden. Zudem sollten Selbstständige eine positive Schufa-Auskunft sowie eine positive Auskunft bei der Creditreform nachweisen können. Durch Abfrage beider Auskunfteien haben die Banken die Möglichkeit, die Kreditwürdigkeit zu überprüfen und die Zahlungsmoral des Kreditnehmers besser einzuschätzen.

weitere interessante Tipp's
» Muss für das Darlehen eine spezielle Verwendung, bspw. Investition, vorliegen?
» Ist die Höhe eines Darlehens beschränkt?
» Was ist, wenn das Unternehmen das Darlehen nicht bedienen kann?
» Ist die Vergabe auch ohne die persönliche Bürgschaft im Falle einer GmbH möglich?
» An welche Voraussetzungen ist die Darlehensvergabe für Selbständige gebunden?
Sie befinden sich hier: Ratgeber Kredit für Selbstständige - An welche Voraussetzungen ist die Darlehensvergabe für Selbständige gebunden?   (C33279)
Copyright © 2000 - 2019 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Finanzmarkt.de | 16.07.2019 | CFo: Yes  ( 0.801)